Telefon: 0228 / 619 966-23

Ernährungsberatung

Die Ökotrophologie ist die Wissenschaft der Ernährung.Nicht nur bei Diabetes melitus oder Hypercholesterinämie ist eine bestimmte Auswahl von Nahrungsstoffen zur positiven Beeinflussung der Erkrankung sinnvol.

In derr Traditionellen Chinesischen Medizin gibt es Hinweise auf eine Regulierung von Erkrankungen durch die Auswhl von bestimmten Nahrungsstoffen.

Über Ernährungsberatung ist es möglich, relativ rasch Erfolge in der Gesundung zu erzielen. Heutzutage können auch mehr Fehler bei der Ernährung gemacht werden, als früher. Früher waren die Lebensmittel der limitierende Faktor. Heute gibt es Nahrungsmittel im Überfluss.

Der Grund für viele Krankheiten und ihre Ausprägung ist die Überernährung, nicht die Unterernährung. Denn auch eine Überernährung raubt Vitamine und Mineralstoffe.

Du bist, was Du isst.

Der Bedarf bei jedem Menschen ist unterschiedlich. Nicht nur die genetische Voraussetzung spielt hier eine große Rolle, sondern auch die Lebensweise und das Alter. Mit dem Alter verändert sich die Möglichkeit, bestimmte Bestandteile aus der Nahrung aufzunehmen (siehe Alzheimer Forschung zum B12-Vitamin). Unter Stress besteht ein ganz anderer Bedarf als in Ruhe. Gleiches gilt bei sportlicher Betätigung. Dies ist von außen nicht ohne weiteres zu erkennen.

Über die Ernährung lassen sich sehr gut der gesundheitliche Status steuern und Krankheiten verhindern.