Telefon: 0228 / 619 966-23
Infusion Zitrone2

Biologische Medizin behandelt nicht nur mit Naturheilmitteln, sondern zeigt Ihnen gesundheitliche Zusammenhänge und Ursachen ihrer Erkrankung bzw. Beschwerden.
Der Mensch wird als Ganzes und alle Krankheiten als dynamische Vorgänge betrachtet und auch angegangen.
Warum wird man krank, was ist Gesundheit?

In der Biologie geschieht nichts ohne Sinn. Nur wenn wir die biologischen Naturgesetze betrachten und verstehen, können wir auch die „Mechanismen“von Krankheiten verstehen.
Da Krankheiten bei jedem Menschen auf unterschiedliche Ursachen und Einflüsse zurückzuführen sind, sind auch die Methoden der Biologischen Medizin sehr komplex und sorgfältig.

Die Ganzheitsmedizin umgreift das gesamte Spektrum medizinischer Heilkunst. Integrative Ganzheitsmedizin ­ das heißt:

Vielfalt der Heilmethoden

Frei von jeder Ideologie, sucht der ganzheitlich arbeitende Mediziner dasjenige Heilverfahren, das ihm im jeweiligen Einzelfall als das wirkungsvollste erscheint.

Ob schulmedizinische Methoden oder naturheilkundliche, ob Akupunktur, Homöopathie oder Phytotherapie, Chiropraktik oder Osteopathie, ob Lymphdrainage oder Massage, ob Vitamin-Enzym-Therapie oder psychotherapeutische Beratung, zum Nutzen des Erkrankten wendet der integrative Ganzheitsmediziner jeweils die Methoden an, die der besonderen Situation des Patienten am besten gerecht werden.

Zur Förderung einer optimalen Therapie suche ich als Ganzheitlicher Augenarzt  die Zusammenarbeit  mit ganzheitlich ausgebildete Ärzten und Zahnärzten, aber auch mit Therapeuten wie Osteopathen/Physiotherapeuten, Ernährungsberatern und Psychotherapeuten .

Die Biologische Medizin nutzt die Selbstheilungskräfte des Menschen auf natürliche Weise, d. h. sie unterstützen die körpereigenen Kräfte, die zur Heilung oder Beschwerdelinderung führen. Sie sind besonders bei der Vorbeugung und der Behandlung chronischer Krankheiten sinnvoll.

Die Biologische Medizin integriert Körper, Geist, Seele und Umfeld der Patienten in ihre diagnostischen und therapeutischen Methoden. Oft besteht ein sehr tief verwurzeltes und komplexes Erkrankungsmuster, so dass Sie bei chronischen Leiden Geduld benötigen. Außerdem stellen auch die aktive Mitarbeit und die Übernahme von Selbstverantwortung durch den Patienten einen wichtigen Pfeiler der Biologischen Medizin dar.
Es liegt an Ihnen, die erkannten Schwierigkeiten in der Lebensführung zu verändern, wenn eine dauerhafte „Heilung“ erreicht werden soll.

Für jeden die richtige Therapie.
Jede Therapie ist so individuell wie der Patient.

Für Selbstzahler!

Diese Krankenkassen übernehmen die Kosten ganz oder teilweise:
Gehen Sie auf den unten stehenden Link und keuzen Sie in der dort folgenden Tabelle die entsprechende Therapieform an.und klicken auf "Suche starten". Sie sehen dann, welche Krankenkassen welche Leistungen bezahlen.

Abrechnung

Für alle Leistungen des Arztes wird als Abrechnungsgrundlage die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ, Analog GOÄ 96, beziehungsweise GOÄ §6 Abs.2), in der aktuellen Fassung vereinbart. Vertragspartner im Rahmen eines Behandlungsvertrages sind in jedem Fall Sie als Patient, unabhängig davon, ob Erstattungsansprüche durch Ihre Krankenkasse oder über eine Beihilfe bestehen (§630 c Abs.3 BGB).